Neue Möglichkeiten im Internet: Verkaufs- und Kommunikationsplattformen

Tablet Kommunikation
Edler von Rabenstein

Es spielt kaum eine Rolle, um welche Produkte oder Dienstleistungen es bei der Vermarktung geht, nahezu in jeder Branche wird um jeden Kunden gekämpft. Dass dies nicht leicht ist und häufig mit hohen Kosten verbunden, das wissen die Anbieter. Daher gilt es, neue Wege zu gehen und nach Alternativen zu suchen. Sehr effektiv, allerdings noch wenig genutzt, das sind die Kommunikationsplattformen im Internet. Sie bieten den Verantwortlichen für Werbung eine Fülle an Informationen über das Konsumverhalten und die Vorlieben der potentiellen Kunden.

Die neue Website von Bonofa gibt Käufern die Gelegenheit, hochwertige Produkte preiswert einzukaufen. Gleichzeitig arbeitet man hier mit Firmen zusammen, die ebenfalls von diesem Konzept profitieren. Jeder Einkauf wird „belohnt“, und das gilt nicht ausschließlich für die eigene Order. Je mehr Freunde der Kunde mit ins Boot nimmt, desto mehr Vorteile in Form von Bargeld wird er bekommen. Ähnlich wie bei den sozialen Netzwerken macht der Kunde hier zunächst Werbung in eigener Sache, aber gleichzeitig auch für sein favorisiertes Produkt.

Soziale Netzwerke sind bereits sehr beliebt und täglich kommen neue User dazu. Warum sollten nicht auch Kunden und Anbieter gemeinsam davon profitieren. Beide Seiten haben etwas davon und die Investitionen für Verkäufer sind minimal. Alleine das Engagement der Käufer zählt und bei entsprechender Honorierung, werden sie eifrig die von ihnen bevorzugten Produkte bei ihren Freunden und Bekannten bewerben. Gleichzeitig erfährt der Hersteller, welche Nachteile oder negativen Punkte bemängelt werden. Auf diese Weise ist er in der Lage, die Artikel dem Wunsch der Verbraucher entsprechend zu verändern. Keine groß angelegten Verbraucherumfragen sind erforderlich. Es genügt, wenn der Dialog zwischen den Usern und deren Meinung über einzelne Produkte ausgewertet werden.

Die Werbung in eigener Sache bedeutet für Firmen einen hohen Kostenfaktor. Dabei bietet das Internet viel preiswertere Maßnahmen und es lohnt sich, einmal einen Versuch zu starten. Verlieren werden Sie nicht viel, können allerdings eine Menge gewinnen.